Das Landei MOBI å

Das Landei MOBI å

Das Landei [PDF / Epub] ☁ Das Landei Author Florian Beckerhoff – Larringtonlifecoaching.co.uk Rob hat alles, was er sich w nscht nur keine Frau Was ist das Geheimnis einer Beziehung Wie haben die das fr her gemacht Die Alten haben sich immer eine von der gleichen Scholle geangelt, erkl rt ihm Rob hat alles, was er sich w nscht nur keine Frau Was ist das Geheimnis einer Beziehung Wie haben die das fr her gemacht Die Alten haben sich immer eine von der gleichen Scholle geangelt, erkl rt ihm Wirt Willi Unsinn, denkt Rob, er ist nicht in die Stadt gezogen und hat sich einen Namen gemacht, um nur wegen einem Landei alles aufzugeben Doch dann trifft er Gabi Die Tochter seines Mathelehrers, die ihn zu Schulzeiten verpfiffen hat, wenn er hinter der Turnhalle gekifft hat Auf den ersten Blick hat sie so gar nichts mit seiner Idee von Traumfrau zu tun, aber wei die Liebe das.


10 thoughts on “Das Landei

  1. Juliane Juliane says:

    Inhalt Rob kommt vom Land und ist mit seinem besten Freund Golo als Jugendlicher in die Gro stadt gefl chtet Jetzt mit Anfang 30 plagen ihn Zweifel Richtig angekommen in der Stadt ist er nicht Er f hlt sich nicht zu Hause und die Frau f rs Leben fehlt ihm auch Doch wo findet er sie Keine der St dterinnen scheint zu ihm zu passen Da gibt ihm der Wirt Willi den Tipp, es mit einer Frau vom Lande zu versuchen.Rob ist auf der Suche nach sich selbst und stellt sich immer wieder die Frage St Inhalt Rob kommt vom Land und ist mit seinem besten Freund Golo als Jugendlicher in die Gro stadt gefl chtet Jetzt mit Anfang 30 plagen ihn Zweifel Richtig angekommen in der Stadt ist er nicht Er f hlt sich nicht zu Hause und die Frau f rs Leben fehlt ihm auch Doch wo findet er sie Keine der St dterinnen scheint zu ihm zu passen Da gibt ihm der Wirt Willi den Tipp, es mit einer Frau vom Lande zu versuchen.Rob ist auf der Suche nach sich selbst und stellt sich immer wieder die Frage Stadt oder Land, wo finde ich die Richtige Meine Meinung Der Titel, das Cover und der Klappentext lassen eine andere Geschichte vermuten, als sich tats chlich dahinter verbirgt Die Leute, die es wegen den genannten Kriterien kaufen, werden entt uscht sein Und die Leute, die die eigentliche Zielgruppe des Romans sind, werden nie im Leben in einer Buchhandlung nach diesem Roman greifen.Das liegt daran, dass man einen lustigen Unterhaltungsroman erwartet, der die Klischees vom Landleben und den Landeiern erf llt und oder die St dter auch nicht im besten Licht dastehen l sst So ist es aber nicht Der Klappentext stimmt nur weitestgehend.Ja, Rob ist auf der Suche nach einer Frau Aber Der Roman ist eher vom Genre Coming of Age , obwohl Rob schon 30 Jahre alt ist Noch immer ist er nicht ausgereift, wird erst im Laufe des Buches erwachsen und lebt ein selbst bestimmtes Leben Rob ist sehr Ich bezogen, seine Eltern die ihn gern wieder einmal sehen w rden speist er mit Ausreden ab.Erst am Ende des Romans wird er gezwungen aufs Land zu fahren Leider findet man hier auch keine lustige Leichtigkeit Rob merkt, dass er Fehler gemacht hat Bereut sie vielleicht sogar Da das aber erst auf den letzten paar Seiten geschieht, bekommt man davon kaum etwas mit Robs Suche nach den Frauen finde ich sehr oberfl chlich Nach dem ersten Blick, dem ersten Wort und oder der ersten gemeinsamen Nacht, wei Rob sofort, ob es die Eine ist Ich hatte nicht das Gef hl, dass er die Sache richtig anpackt Auch geht er mit den Frauen um, als w ren es irgendwelche Namen auf einer Liste Keine wird als Person gesehen Sein Verhalten gegen ber Frauen hat mich sehr gest rt.Die ganze Geschichte ist sehr philosophisch angehaucht und geht fast auch in Richtung Drama Der Leser wird von Robs Gedankenwelt erschlagen und muss einen sehr langen Atem haben, um das Buch weiterzulesen und zu beenden Keinesfalls findet man hier Unterhaltung, der Roman ist tiefsinnig, leicht depressiv, versoffen und verraucht.Das Ende ist okay, aber es hellt die ganze Geschichte nicht auf Insgesamt bleibt das Buch einem nicht in Erinnerung, es hinterl sst keinen bleibenden Eindruck und wird mit Sicherheit keine Leben ver ndern Ich habe mich mit der Bewertung schwer getan Mein Fall ist dieses Buch nicht, aber ich sehe durchaus, dass nicht schlecht ist Ich habe zwischen 2 und 3 Sternen geschwankt und mich letztendlich f r die 3 Sterne entschieden Mir gefiel Titel und Cover, nur die Geschichte war die falsche.


  2. Carolin Carolin says:

    Erwartet hatte ich eine locker leichte, am sante Geschichte ber das Leben und die Liebe auf dem Land Gerade das sehr spa ig gestaltete Cover brachte mich auf diese Idee obwohl eine Kuh doch keine Haare auf der Nase hat, oder Nach den ersten Seiten vermutete ich, dass es dann gleich von der Stadt aufs Land gehtund das tat ich dann auch das ganze Buch ber, ein kleines bisschen vergeblich.Es geht im Gro en und Ganzen um Rob Robbie Robert, der als Jugendlicher von seinem Dorf in die Erwartet hatte ich eine locker leichte, am sante Geschichte ber das Leben und die Liebe auf dem Land Gerade das sehr spa ig gestaltete Cover brachte mich auf diese Idee obwohl eine Kuh doch keine Haare auf der Nase hat, oder Nach den ersten Seiten vermutete ich, dass es dann gleich von der Stadt aufs Land gehtund das tat ich dann auch das ganze Buch ber, ein kleines bisschen vergeblich.Es geht im Gro en und Ganzen um Rob Robbie Robert, der als Jugendlicher von seinem Dorf in die gro e Stadt gefl chtet ist Er brach jeglichen Kontakt zu seinem fr heren Leben ab, nur mit Golo, seinem Jugendfreund, mit dem er gemeinsam t rmte, trifft er sich regelm ig Nach Jahren ist Robert der stolze Besitzer einer gut laufenden Werbeagentur, erfolgreich, gutaussehend und mit einer h bschen Vorzeigefrau an seiner Seite Als diese dann aber mit ihm Schluss macht, f llt er in ein tiefes Loch und holt sich Rat in seiner fr heren Stammkneipe Ist doch ganz klar, er braucht eine Frau, die zu ihm passt, eine mit den gleichen Wurzeln, eine vom Land Und so beginnt die Reise in die Vergangenheit, die Suche nach dem Selbst, nach dem Sinn und der Liebe in Roberts Leben Diese beginnt damit, dass er den Kontakt zu ehemaligen Schulkameraden sucht Von Bernd hat er eine Telefonnummer und er ist es auch, der Robbie in den Kreis der Landeier einf hrt Dort wird dann erst einmal die Kompatibilit t zwischen ihm und einer Jugendschw rmerei getestet, bis Gabi auftaucht, in die er sich wahrhaftig verliebt, obwohl sie so gar nicht sein Stil ist Bis hierher alles irgendwie nachvollziehbar und ganz okay, doch dann beginnt eine Odyssee der Art Das bin ich, mit einem Landei f hle ich mich wohl vs Oh Gott, ein Landei B h , die Robert sogar in eine Sexkommune f hrt Das ewige Hin und Her und Auf und Ab hat den Roman meiner Meinung nach aber nur unn tig in die L nge gezogen, ich musste mich teilweise sehr berwinden, dranzubleiben Auch die immer mal wieder auftretenden pseudophilosophischen Monologe fand ich unpassend Das hat nicht unbedingt dazu beigetragen, dass mir Robert sympathischer wurde Irgendwie konnte ich mit der Hauptfigur nicht so richtig warm werden, aber nicht auf eine so gute Art wie z B bei 1984 Da war ich schon ein bisschen entt uscht Das Buch h tte mir definitiv besser gefallen, wenn das Finale auf dem Land eher gekommen w re, die Personen etwas tiefgr ndiger gezeichnet worden w ren und ich nicht immer aufgrund des Covers bzw des Titels auf etwas Lustiges gewartet h tte


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *